Bannière, fond bleu à points blancs

Einblick in unsere Produkte

Nanopartikel

Was sind Nanopartikel?

Die von uns eingesetzten Nanopartikel sind sehr kleine Versionen derselben sicheren Inhaltsstoffe, die wir bereits seit Jahrzehnten verwenden. Der einzige Unterschied ist, dass sie in einem extrem kleinen Maßstab verwendet werden, dem Nanomaßstab. 1 Millimeter = 1 000 000 Nanometer.
 

In einigen Ländern, in denen es von den Behörden gefordert wird, sind alle in Form von Nanopartikeln vorliegenden Inhaltsstoffe in der Inhaltsstoffliste auf der Verpackung deutlich gekennzeichnet. Hinter dem Namen dieser  Inhaltsstoffe steht in Klammern [nano].

Welche verwenden wir?

mascara

Bei L´Oréal verwenden wir nur 4 nanoskalige Inhaltsstoffe.

  • Nano-Titandioxid 
  • Nano-Zinkoxid 
  • Nano-Carbon Black 
  • Nano-Silizium 
sunglasses

Wofür werden sie verwendet?

Nanopartikel werden wegen ihrer einzigartigen kosmetischen Eigenschaften sicher verwendet. Durch ihren Einsatz wird die Sonnenschutzleistung erhöht, und weiße Streifen auf der Haut werden vermieden (Nano-Titandioxid & Nano-Zinkoxid). Das Produkt erhält die bestmögliche Textur mit einem matten Finish auf der Haut (Nano-Silizium), und die Intensität schwarzer Pigmente in Mascaras wird erhöht (Nano-Carbon Black). 

  • Vermeidet weiße Streifen

  • Mattes Finish

  • Intensives Schwarz

Warum werden sie in Frage gestellt?

Nanopartikel sind wegen ihrer möglichen Auswirkungen bei der Anwendung auf geschädigter Haut und ihrer potenziellen Toxizität bei der oralen Aufnahme oder Einatmung (aufgrund ihrer sehr geringen Größe) Gegenstand verschiedener Debatten. 

Fakt: 

  • Nanomaterialien werden vom Wissenschaftlichen Ausschuss der EU für Verbrauchersicherheit (SCCS) für den Einsatz in kosmetischen Mitteln als sicher bewertet.

Weitere Informationen darüber finden Sie hier

Warum und wie verwenden wir sie?

Text block 5

Die von uns verwendeten Nanopartikel können nicht in die Haut eindringen, auch nicht in geschädigte Haut.

Wir verwenden Nanopartikel nur, wenn sie zu einer besseren Produktleistung beitragen: höhere Qualität und mehr Komfort, eine schönere Textur oder eine höhere Farbintensität.

Die von uns eingesetzten Nanopartikel sind sicher. Ihre Sicherheit wurde von dem SCCS bestätigt.

Wir verwenden Nanopartikel in Produkten, die nicht eingeatmet werden. In Aerosolsprays werden sie nicht eingesetzt.

Wenn Nanopartikel in unseren kosmetischen Produkten vorhanden sind, ist dies in den Ländern, in denen es behördlich gefordert wird, auf der Inhaltsstoffliste der Verpackung mit [nano] gekennzeichnet.

Mehr erfahren

Weshalb verwendt man Nanopartikel?

Spielen Sie das Video ab

Mehr erfahren

Wirkstoffe

Wirkstoffe sind Inhaltsstoffe, deren Wirksamkeit auf die Haut und das Haar in verschiedenen Untersuchungen bewiesen wurde. Sie können natürlichen oder synthetischen Ursprungs sein.

  • Alkohol in der Kosmetikprodukten

    Mehr sehen
  • Aluminiumsalze

    Mehr sehen
  • Arganöl

    Mehr sehen
  • Ätherische Öle

    Mehr sehen
  • Glycerin

    Mehr sehen
  • Honig

    Mehr sehen
  • Hyaluronsäure

    Mehr sehen
  • Kokosöl

    Mehr sehen
  • Mica

    Mehr sehen
  • Mineralöle

    Mehr sehen
  • Palmöl

    Mehr sehen
  • Panthenol

    Mehr sehen
  • Retinol

    Mehr sehen
  • Sheabutter

    Mehr sehen
  • Silikone

    Mehr sehen
  • Talk

    Mehr sehen