header

Einblick in unsere Produkte

Palmöl

Was ist Palmöl?

Palmöl ist ein Pflanzenöl, das in der Kosmetik wegen seiner feuchtigkeitsspendenden und texturgebenden Eigenschaften verwendet wird. Palmölderivate sind Glycerin, Fettsäuren oder Fettalkohole, die in unseren Produkten aufgrund ihrer hautpflegenden oder schäumenden Eigenschaften verwendet werden.

Man findet Palmöl in den Inhaltsstofflisten unserer Produkte unter der Bezeichnung "Elaeis Guineensis oil“.

Woher kommt es?

Unsere Ölpalmen werden in Malaysia und Indonesien angebaut, wo 85% des weltweit produzierten Palmöls gewonnen werden. 40% der Produzenten sind Kleinbauern.

Palmöl kommt aus den Früchten der Ölpalme, während Palmkernöl aus dem Palmkern gewonnen wird.

Wofür wird es verwendet?

Palmöl und seine Derivate werden wegen ihrer einzigartigen natürlichen kosmetischen Eigenschaften verwendet. 

  • Feuchtigkeitsspendend

  • Schäumende, hautpflegende und löslich machende Wirkung

  • Texturgebend

Warum wird es in Frage gestellt?

Die Palmölindustrie wird oft für die Abholzung des Waldes und deren Auswirkungen kritisiert: Zerstörung des Lebensraums von Wildtieren (insbesondere des Regenwalds) und Schwund wertvoller Kohlenstoffspeicher, einschließlich Torfmoore und Bäume. 

Die Fakten:  

  • Seit 2010 entsprechen 100% unseres Palmöls den Standards des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) im Rahmen des Segregated (SG)-Modells, einem der anspruchsvollsten Modelle.
     
  • Unser Engagement und die erzielten Fortschritte im Kampf gegen die Abholzung finden Anerkennung. Schon zum zweiten Mal in Folge wurde L´Oréal 2017 vom Carbon Disclosure Project (CDP) mit der Bestnote „A“ bewertet. CDP vergibt Bewertungen von A - D in den Bereichen Klima, Wasser und Wälder für mehr als 3.000 der größten Unternehmen. Für weitere Informationen klicken Sie hier

Warum und wie verwenden wir es?

Text block 5

Wir verwenden Palmöl und seine Derivate, weil sie zur Hautfeuchtigkeit beitragen, eine schäumende oder hautpflegende Wirkung in den Produkten haben oder Texturvorteile bieten.

Palmöl und seine Derivate verfügen über herausragende kosmetische Eigenschaften, die durch andere Inhaltsstoffe nicht erreicht werden können.

Wir wollen nur noch Palmöl aus nachhaltigen Quellen beziehen. Darüber hinaus hat sich L´Oréal im Jahr 2014 verpflichtet, seine Palmölderivate bis zu ihrem Ursprung nachverfolgen zu können. Bis heute wurden durch diese Bemühungen 95% der Palmölderivate bis zu den Raffinerien zurückverfolgt, 85% bis zu den Mühlen und 25% bis zu den Plantagen. Unser Ziel ist es, dass spätestens 2020 keines unserer Produkte mehr mit Abholzung in Verbindung steht.

Wir setzen uns für die Unterstützung unabhängiger Kleinbauern ein, die bis zu 40% des Palmöls produzieren. Wir wollen sie weiterentwickeln, ohne noch mehr Abholzung zu betreiben.

Bis 2020 wird unsere nachhaltige Beschaffungsstrategie die Existenzgrundlage von mehr als 10.000 unabhängigen Landwirten sichern.

Mehr erfahren

Wirkstoffe

Wirkstoffe sind Inhaltsstoffe, deren Wirksamkeit auf die Haut und das Haar in verschiedenen Untersuchungen bewiesen wurde. Sie können natürlichen oder synthetischen Ursprungs sein.

  • Alkohol in der Kosmetikprodukten

    Mehr sehen
  • Aluminiumsalze

    Mehr sehen
  • Arganöl

    Mehr sehen
  • Ätherische Öle

    Mehr sehen
  • Glycerin

    Mehr sehen
  • Honig

    Mehr sehen
  • Hyaluronsäure

    Mehr sehen
  • Kokosöl

    Mehr sehen
  • Mica

    Mehr sehen
  • Mineralöle

    Mehr sehen
  • Nanopartikel

    Mehr sehen
  • Panthenol

    Mehr sehen
  • Retinol

    Mehr sehen
  • Sheabutter

    Mehr sehen
  • Silikone

    Mehr sehen
  • Talk

    Mehr sehen