Allergene

Einblick in unsere Produkte

Allergene

chrono Wiedergabezeit : 0 min.

Dem Wort "Allergen" wird häufig misstraut, vor allem weil die Begriffe "Allergen" und "Allergie" häufig verwechselt werden.

Was sind Allergene?

Allergene sind körperfremde Substanzen, die bei manchen Menschen eine übersteigerte Reaktion des Immunsystems hervorrufen können, die als "Allergie" bezeichnet wird.

Allergene sind also Stoffe, die ein allergenes Potenzial für Menschen haben, die auf diese empfindlich reagieren. Eine Allergie ist die Manifestation einer Unverträglichkeit gegenüber diesen Stoffen bei dafür empfänglichen Personen.

Es gibt mehrere Arten von allergischen Reaktionen,die bekanntesten sind Folgende:
-    Soforttyp-Allergie, vor allem gegen Nahrungsmittel, aber auch gegen Substanzen aus der Luft oder Gifte, die sehr schwerwiegend sein kann und von Urtikaria bis zum anaphylaktischen Schock reicht.
-     Spättyp-Allergie, Kontaktallergie, die zu mehr oder weniger ausgedehnten Hautsymptomen (Rötung, Juckreiz...) im Bereich der Kontaktstelle mit dem Allergen führt.

Worin sind Allergene enthalten?

Allergene sind in unserer Umwelt und in unseren Lebensmitteln natürlich vorhanden. So können beispielsweise Pollen oder Hausstaubmilben eine allergische Reaktion wie Asthma oder Niesen hervorrufen. Erdnüsse und einige Trockenfrüchte, Shrimps oder Kiwis sind dafür bekannt, dass sie potenziell schwere allergische Reaktionen hervorrufen können.

Einige natürliche Inhaltsstoffe wie ätherische Öle oder synthetische Inhaltsstoffe wie Latex oder bestimmte Farbstoffe können ebenfalls Allergien auslösen.

Worin sind Allergene enthalten?

Werde ich eine Allergie gegen ein kosmetisches Produkt entwickeln, das Allergene enthält?

Kosmetische Mittel können Allergene enthalten und bei sensibilisierten Personen allergische Reaktionen hervorrufen, vor allem sogenannte Kontaktallergien. Wenn Sie nicht sensibilisiert auf diese Stoffe reagieren, sind sie völlig unbedenklich.

Allergische Reaktionen auf Kosmetika sind selten. Die einzige Studie, die es gibt, zeigt, dass die Zahl der nachgewiesenen (d. h. von einem Dermatologen bestätigten) Allergien in der Allgemeinbevölkerung auf 0,1 - 0,2 % geschätzt wird. Sie sind im Allgemeinen auf die Stelle beschränkt, an der das Produkt aufgetragen wurde, und lassen sich nach der beendeten Anwendung des Produkts vollständig rückgängig machen. Sie erfordern möglicherweise eine Konsultation eines Dermatologen und eine entsprechende Behandlung.

Eine vollständige Liste aller Inhaltsstoffe, einschließlich der Allergene, ist auf der Verpackung angegeben. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie auf einen Inhaltsstoff empfindlich oder allergisch reagieren, können Sie so Produkte wählen, die diesen nicht enthalten. Bei den Vorschriften zur Kennzeichnung von Allergenen handelt es sich um EU-Vorschriften, die wir weltweit anwenden.

Die Sicherheit der Verbraucher gewährleisten: unsere Priorität

Um das Risiko zu minimieren, werden alle Inhaltsstoffe, die wir in unseren Produkten verwenden, gründlich auf ihr Potenzial eine allergische Reaktion auszulösen, geprüft. Wenn wir die Sicherheit eines kosmetischen Produkts bewerten, bevor es auf den Markt gebracht wird, prüfen wir, ob die Inhaltsstoffe unter Bedingungen verwendet werden, in denen sie keine Allergie auslösen können.

Unsere Produkte werden speziellen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass bei der Verwendung keine allergischen Reaktionen auftreten. Dieser strenge Ansatz gilt für alle Produkte, die wir entwickeln.

Für einige Produkte, wie z. B. Haarfärbemittel, gelten Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung. Wir empfehlen zum Beispiel, Haarfärbemittel immer 48 Stunden vor der Anwendung einem Allergieverdachtstest zu unterziehen.

Wir arbeiten mit Fachleuten zusammen, um die Sicherheit unserer Verbraucher zu gewährleisten. Wenn ein Dermatologe eine Allergie gegen eines unserer Produkte diagnostiziert, teilen wir ihm die Inhaltsstoffe des Produkts mit, damit er sie testen und die Ursache der Allergie des Patienten feststellen kann. Der Patient kann dann für ihn geeignete Produkte auswählen.

Wir entwickeln auch hypoallergene Produktreihen, d. h. ohne potenziell allergene Stoffe, um den Bedürfnissen der empfindlichsten Verbraucher gerecht zu werden.

Mehr erfahren

Parfüms und Allergien

Spielen Sie das Video ab

Entdecken

Aktuelle Informationen

Hier finden Sie kürzlich veröffentlichte Beiträge

  • Unser Ansatz für Transparenz bei Parfüms

  • Allergene

  • Unser Ecodesign-Ansatz

  • Unser Engagement für die Umwelt

  • Rezepturen, die die aquatische Umwelt besser schützen

  • Netlock, unsere Technologie für einen wirksameren Sonnenschutz

  • Die CMR-Klassifizierung

  • Spuren von Verunreinigungen und Schadstoffen

  • Die Vorstellungen von natürlich und chemisch, Durcheinander von Gattungen!

  • Was sind Siegel und wozu braucht man sie?

  • Babys, Kinder und schwangere Frauen, besondere Anforderungen

  • Beauty Apps

  • Die Rezeptur unserer Produkte: unser Know-how

  • Endokrine Disruptoren

  • Die Sicherheit unserer Produkte: unsere absolute Priorität

  • Qualität steht im Mittelpunkt unserer Produkte

  • Schwermetalle

  • Unsere alternativen Methoden zu Tierversuchen

  • Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften für Kosmetikprodukte